039387/59370 Montag - Freitag von 09:00 - 12:00 & 13:00 - 15:00 Uhr

Filterglas Grad 1 für Sandfilteranlagen 25 KG.

Filterglas Grad 1 für Sandfilteranlagen 25 KG.
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Das Produktfoto ist ein Beispielbild und kann vom Auslieferungszustand in Farbe und Form abweichen!

Filterglas Grad 1 für Sandfilteranlagen 25 KG.

Filterglas aus grünem Altglas als alternatives Filtermedium in Sandfilteranlagen. Es sorgt für kristallklares Wasser und verringert den Chemikalieneinsatz. Die Füllmenge in den Filteranlagen wird um 15 % reduziert. Für eine optimale Wasserfilterung empfiehlt es sich, verschiedenen Korngrößen zu kombinieren.

OEG-Nr. 650001725
VPE 25 kg
Körnung: 0,5 - 1,0
Material: Glas
Gewicht [kg] 25
HAN: 650001725
Hersteller: Markenprodukt
Mehr Artikel von: Markenprodukt
Warnhinweis:
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!
Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!
25,51 EUR
1,02 EUR pro 1kg.
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 7-10 Tage *
Verfügbarkeit: bestellbar
Zustand: neu
Art.Nr.: O-650001725
Sonderanfertigung, Artikel vom Widerrufsrecht ausgeschlossen!
In den Warenkorb

Produktdetails

Filterglas aus grünem Altglas als alternatives Filtermedium in Sandfilteranlagen. Es sorgt für kristallklares Wasser und verringert den Chemikalieneinsatz. Die Füllmenge in den Filteranlagen wird um 15 % reduziert. Für eine optimale Wasserfilterung empfiehlt es sich, verschiedenen Korngrößen zu kombinieren.

OEG-Nr. 650001725
VPE 25 kg
Körnung: 0,5 - 1,0
Material: Glas
Gewicht [kg] 25
HAN: 650001725
Hersteller: Markenprodukt
Mehr Artikel von: Markenprodukt
Warnhinweis:
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!
Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!