039387/59370 Montag - Freitag von 09:00 - 12:00 & 13:00 - 15:00 Uhr

Gok Kugelhahn mit Isolierstück und TSV, PN 4 , bds. RVS 18

Gok Kugelhahn mit Isolierstück und TSV, PN 4 , bds. RVS 18
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Das Produktfoto ist ein Beispielbild und kann vom Auslieferungszustand in Farbe und Form abweichen!

Gok Kugelhahn mit Isolierstück und TSV, PN 4 , bds. RVS 18

Kugelhahn mit Isolierstück und TSV, PN 4 , bds. RVS 18

• Mit Isolierstück
• Mit Absperrventil
• Thermische Absperreinrichtung "T" (TAE) zur selbstständigen Absperrung des Gasdurchflusses bei Temperaturanstieg auf über +100°C
• Für gasförmiges Flüssiggas und Erdgas nach DVGW-Arbeitsblatt G 260
• Konformität: EG-Baumusterprüfung nach GGR
Technische Daten
Hersteller Art-Nr.: 02 722 42
Anschluss: RVS x RVS, ø 18 mm
Nennweite: 15
HAN: 0272242
Hersteller: GOK
Mehr Artikel von: GOK
Warnhinweis:
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!
Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!
92,45 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-4 Tage *
Verfügbarkeit: bestellbar
Zustand: neu
Art.Nr.: WS-5800155
In den Warenkorb

Produktdetails

Kugelhahn mit Isolierstück und TSV, PN 4 , bds. RVS 18

• Mit Isolierstück
• Mit Absperrventil
• Thermische Absperreinrichtung "T" (TAE) zur selbstständigen Absperrung des Gasdurchflusses bei Temperaturanstieg auf über +100°C
• Für gasförmiges Flüssiggas und Erdgas nach DVGW-Arbeitsblatt G 260
• Konformität: EG-Baumusterprüfung nach GGR
Technische Daten
Hersteller Art-Nr.: 02 722 42
Anschluss: RVS x RVS, ø 18 mm
Nennweite: 15
HAN: 0272242
Hersteller: GOK
Mehr Artikel von: GOK
Warnhinweis:
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!
Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!