Wasseraufbereitungsanlagen

Wasseraufbereitungsanlagen

Ein bekanntes Sprichwort sagt: "Viele Wege führen nach Rom". In der Wasseraufbereitung verhält sich dies ähnlich. Meist stehen mehrere Verfahren zur Verfügung, um eine Lösung für eine ganz bestimmte Aufgabenstellung anzubieten. Aber natürlich gibt es hier große Unterschiede. Und meist ist nur ein einziger Weg als wirklich optimal zu bezeichnen. In diesem Bereich können Sie sich über die jeweiligen Verfahrenstechniken umfassend informieren. Und für eine optimale Lösung Ihrer konkreten Aufgabenstellung nennen wir Ihnen gerne Ansprechpartner ganz in Ihrer Nähe. Sprechen Sie mit uns.

Kalk, Rost und Schmutz sind fast immer die Ursache für Schäden an der Haus- und Trinkwasserinstallation. Von unangenehmen Nebenerscheinungen, wie Beeinträchtigungen des Geschmacks und erhöhtem Energieverbrauch durch Verkalkung, ganz zu schweigen. In diesem Bereich finden Sie Informationen, wie diese häufigen Schadensursachen entstehen und mit welchen Verfahren sie sinnvoll bekämpft werden.

Schmutz, der durch Bauarbeiten und Schäden in die Trinkwasserversorgung gelangt, ist nicht nur eine unschöne Erscheinung, sondern kann auch gefährliche Konsequenzen nach sich ziehen. Denn Schmutzablagerungen sind vor allem für Keime wie Viren und Bakterien ein potentieller Schutz- und Brutraum. Aus diesem Grund wird in der DIN 1988 der Einbau von Filtern in die Hauswasser-
installation aus Metall und Kupferrohren vorgeschrieben und auch bei Kunststoffrohren empfohlen. Grünbeck Filter bieten konsequent sicheren Schutz vor Schmutzpartikeln im Trinkwasser. Aber es sollte auf die vorgeschriebenen Wartungszyklen geachtet werden, wenn Filter ihre optimale Funktionstüchtigkeit erhalten sollen.

Verursacher der gefürchteten Kalkablagerungen sind die Härtebildner Calcium und Magnesium, die im Wasser gelöst sind. Bei Temperaturerhöhung reagieren diese mit Hydrogencarbonat, dadurch wird Calciumcarbonat (Kalk) gebildet. Aus diesem Grund sind alle Geräte, in denen Wasser erwärmt wird, wie zum Beispiel Warmwasserboiler und -armaturen, Spül- und Waschmaschinen, besonders durch Kalkablagerungen gefährdet. In einer Vielzahl bundesdeutscher Haushalte, in denen Härtebereiche zwischen mittel und hart existieren, treten Kalkprobleme auf. Filter, Enthärtungsanlagen und Dosiergeräte schaffen hier die nötige Abhilfe.


Neue Artikel
Conel Rückspülfilter CLEAR 2.0 R 3/4" - CLEAR2R20 Conel Rückspülfilter CLEAR 2.0 R 3/4 - CLEAR2R20 Unser bisheriger Preis 190,08 EUR Jetzt nur 186,28 EURSie sparen 2 % / 3,80 EUR inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten Conel Rückspülfilter CLEAR 2.0 R 3/4" - CLEAR2R20' bestellen
Judo Mineralloesung Jul C 3 Liter 8600031 Judo Mineralloesung Jul C 3 Liter 8600031 36,07 EUR inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten Judo Mineralloesung Jul C 3 Liter 8600031' bestellen