039387/59370 Montag - Freitag von 09:00 - 12:00 & 13:00 - 15:00 Uhr

Thomas Zentalsauganlagen

Mit Funkfernbedienung. Leichte Montage. Kein Verlegen von elektrischen Leitungen. Die Funkfernbedienung setzt Akzente, weil Sie Ihren Staubsauger ebenso bequem bedienen können wie Ihr funkgesteuertes Garagentor oder die Rollos. Und dazu müssen Sie keine elektrischen Steuerleitungen verlegen. System-ergänzungsbauteile, Repeater, sichern auch bei großen Reichweiten eine einwandfreie Funktion für Objekte wie z.B. kleine Hotels oder Büroeinheiten. Die Funkfernbedienung trägt auch Sorge dafür, dass der Motor im Falle einer Fehlbedienung nicht überlastet wird. Denn sie schaltet den Motor nach ca. 15 Minuten ununterbrochener Laufzeit automatisch ab. Des weiteren können 6 Sender auf einen Empfänger eingelernt werden. Und das bedeutet, dass 6 Anwender mit einem eigenen Sender zu unterschiedlichen Zeiten saugen können.

Sie können den Zentralsauger auf jeder Etage bedienen, und Sie können staubsaugen ohne dass Sie das lästige Gerät herumtragen oder hinter sich herziehen müssen. Wer die THOMAS Zentralsauganlage bei der Planung seines Eigenheimes berücksichtigt, zieht künftig daraus einen hohen Nutzen für die Gesundheit. Das lästige Tragen und Ziehen des Saugers hat ein Ende. Dadurch wird der Rücken erheblich entlastet. Das laute Motorgeräusch entfällt, denn der THOMAS ZENTRALSAUGER steht im Keller, Hauswirtschaftsraum oder in der Garage. Und selbst das Reinigen der Treppenstufen ist mit dem 8 m langem Saugschlauch kein Problem.

Mit der Zentralsauganlage gelangt keine Abluft mehr zurück in den Raum. Das bedeutet 100% Staubfreiheit beim täglichen Saugen. Weniger Saugen und weniger Staubwischen durch den Einsatz einer THOMAS ZENTRALSAUGANLAGE. Denn das mühevolle Entfernen der Staubpartikel, die herkömmliche Sauger über die Abluft auf Teppiche, Teppichböden, Möbel und Gardinen wieder absetzen, entfällt.

100% Staubfreiheit beim Saugen. Gesundheitsschädliche Milben und Bakterien stetzen sich nicht mehr so schnell fest. Für Allergiker besonders geeignet. Rundum Wohlbefinden und ein hygienisches Zuhause. Auch das ist ein gutes Argument, eine THOMAS ZENTRALSAUGANLAGE einzuplanen. Hausstaubmilben bilden sich in den kleinsten Staubpartikeln. Während ein herkömmlicher Sauger viele der kleinen Staubpartikel über die Abluft wieder in den Raum bläst, saugen Sie mit der THOMAS ZENTRALSAUGANLAGE 100% staubfrei, denn die zentrale Saugeinheit befindet sich außerhalb des Wohnbereiches und die Abluft wird über ein Rohrsystem direkt nach draußen geleitet. Asthmatiker und Hausstauballergiker spüren diesen Unterschied sofort.

Auch während des Saugvorgangs können Sie telefonieren oder Ihre Lieblingsmusik hören. Denn der Zentralsauger befindet sich in der Garage oder im Kellerbereich.

Wer sich für die mobile Zentralsauganlage von THOMAS entscheidet, entscheidet sich gleichzeitig für einen leistungsstarken Powersauger mit Zweitnutzen für Hobby, Auto und Werkstatt. Die Verwandlung ist eine ganz einfache Sache: Stecker ziehen, Sauger von der Saug- und Ausblasleitung lösen, Saugschlauch einsetzen und schon ist er vielerorts einsetzbar. Die THOMAS Zentralsauganlage 450 ZA besitzt, wenn sie mobil eingesetzt wird, alle Eigenschaften eines perfekten Nass- und Trockensaugers der größte Reinigungsaufgaben erfüllt. Er ist einfach ideal für groben Schmutz im Haushalt, Hobbyraum, Garage oder Garten. Kaum zu glauben, was der alles schluckt. Gröbsten Dreck und Wasserlachen, nasses Laub, Kaminasche oder Hobelspäne. Selbst Schlammrückstände in Rinnen oder ein verstopfter Abfluss sind für ihn kein Problem. Der Edelstahltank sitzt in einem Fahrgestell, das hinten zwei große Laufräder und vorne zwei Lenkrollen hat. So kann man den mobilen Sauger bequem an jeden Ort bringen, wo er gerade gebraucht wird.

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1