039387/59370 Montag - Freitag von 09:00 - 12:00 & 13:00 - 15:00 Uhr

Unser Aktuelles Wintersortiment

Wintergrillen oder Kaminabend? Im Winter werden wir gemütlicher und man sehnt sich nach wohliger Wärme an der Feuerschale oder vor dem Kamin. Achten Sie jedoch beim Erwerb eines neuen Kaminofens immer auf einen hohen Nutzungsgrad und geringe Schadstoffemissionen. Verbrennen Sie in Ihrem Kamin nur trockenes und unbehandeltes Holz. Eigentlich ist es selbstverständlich, wird jedoch oftmals vergessen - Asche und Rückstände sollten bei jeder Nutzung aus dem Brennraum entfernt werden. Nur ein "sauberer" Kamin erzeugt sichere und effiziente Wärme. Bei großen Kaminanlagen reicht aber die wöchentliche Entleerung. Eine gute Pflege dankt Ihnen Ihr Kaminofen mit einer langer Lebensdauer und einem ökonomischen Verbrauch. Der Winter bedeutet aber auch Schnee und Eis. Eine rechtzeitge Kontrolle der Wintergeräte ist für Haus- und Hofbesitzer unabdingbar. Halten Sie ab November Schneeschieber, Besen und Streusalz bereit. Für Autofahrer gilt jetzt zu prüfen, ob der Scheibenenteiser sowie Eiskratzer im Auto bereitliegen. Auch das Frostschutzkonzentrat sollte ab Oktober wieder mit in die Scheibenwischanlage eingefüllt werden.
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1