039387/59370 Montag - Freitag von 07:30 - 12:00 & 13:00 - 17:00 Uhr

Helios Rückluftsperrklappe RSK 100 - 5106

Helios Rückluftsperrklappe RSK 100 - 5106
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Das Produktfoto ist ein Beispielbild und kann vom Auslieferungszustand in Farbe und Form abweichen!
Helios Rückluftsperrklappe RSK 100 - 5106

Helios Rückluftsperrklappe RSK 100 - 5106

RSK 100

Rohr-Verschlußklappe
aus Kunststoff, DN 100 mm

Absperrelement zum direkten Einbau in jeder Lage, saug- oder druckseitig in den Rohrverlauf. Gehäuse und Klappen aus Kunststoff, Rückstellfeder aus rostfreiem Edelstahl. Einsetzbar bis 70 °C.

Herst-Nr. 5106
WEEE-Reg.-Nr.: 31687255
HAN: 5106
Hersteller: Helios
Mehr Artikel von: Helios
Warnhinweis:
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!
Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!
31,81 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 7-10 Tage *
Verfügbarkeit: bestellbar
Zustand: neu
Art.Nr.: HE-HELIRSKK100
In den Warenkorb

Produktdetails

RSK 100

Rohr-Verschlußklappe
aus Kunststoff, DN 100 mm

Absperrelement zum direkten Einbau in jeder Lage, saug- oder druckseitig in den Rohrverlauf. Gehäuse und Klappen aus Kunststoff, Rückstellfeder aus rostfreiem Edelstahl. Einsetzbar bis 70 °C.

Herst-Nr. 5106
WEEE-Reg.-Nr.: 31687255
HAN: 5106
Hersteller: Helios
Mehr Artikel von: Helios
Warnhinweis:
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!
Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: