039387/59370 Montag - Freitag von 07:30 - 12:00 & 13:00 - 17:00 Uhr

Helios Schalldämm-Volumenelement SVE 80 - 8309

Helios Schalldämm-Volumenelement SVE 80 - 8309
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Das Produktfoto ist ein Beispielbild und kann vom Auslieferungszustand in Farbe und Form abweichen!

Helios Schalldämm-Volumenelement SVE 80 - 8309

Schalldämmelement Zur einfachen und preiswerten Volumenregelung, Druckregulierung
und Schalldämmung in Lüftungsanlagen durch Einschieben in den
Rohrverlauf. Einfaches Einregulieren dank vorgestanzter Öffnungen. Aus brand- und
schimmelgeschütztem Kunststoff entsprechend der Emissionsklasse
M1 und der Brandklasse B. Kein Freisetzen von schädlichen Rauch- und Giftgasen bei
Brand. Mit Tellerventilen aller Art einsetzbar.
WEEE-Reg.-Nr.: 31687255
HAN: 8309
Hersteller: Helios
Mehr Artikel von: Helios
Warnhinweis:
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!
Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!
8,31 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 7-10 Tage *
Verfügbarkeit: bestellbar
Zustand: neu
Art.Nr.: HE-HELISVE80
In den Warenkorb

Produktdetails

Schalldämmelement Zur einfachen und preiswerten Volumenregelung, Druckregulierung
und Schalldämmung in Lüftungsanlagen durch Einschieben in den
Rohrverlauf. Einfaches Einregulieren dank vorgestanzter Öffnungen. Aus brand- und
schimmelgeschütztem Kunststoff entsprechend der Emissionsklasse
M1 und der Brandklasse B. Kein Freisetzen von schädlichen Rauch- und Giftgasen bei
Brand. Mit Tellerventilen aller Art einsetzbar.
WEEE-Reg.-Nr.: 31687255
HAN: 8309
Hersteller: Helios
Mehr Artikel von: Helios
Warnhinweis:
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!
Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt: