039387/59370 Montag - Freitag von 07:30 - 12:00 & 13:00 - 17:00 Uhr

KSB Schmutzwasserpumpe Ama-Drainer A 522 ND/11 ohne Schwimmer

KSB Schmutzwasserpumpe Ama-Drainer A 522 ND/11 ohne Schwimmer
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Das Produktfoto ist ein Beispielbild und kann vom Auslieferungszustand in Farbe und Form abweichen!

KSB Schmutzwasserpumpe Ama-Drainer A 522 ND/11 ohne Schwimmer

Schmutzwasserpumpe KSB Ama-Drainer A 522 ND/11 ohne Schwimmerschalter

Voll überflutbare transportabel oder
stationär einsetzbare Tauchmotorpumpe.
Laufrad als offenes Mehrschaufelrad,
horizontaler Druckstutzen (vertikaler
beiliegend).
Drehstrommotor, Schutzart IP68,
thermischer Motorschutz.
Elektrische Anschlussleitung mit freiem
Kabelende ohne Stecker (Die 2
herausgeführten potentialfreien Kontakte
des thermischen Motorschutzes sind auch
für Anzeige und Leittechnik geeignet).
Ausführung ohne Schwimmerschalter.
Fördermedium:
mit Feststoffen bis max. 11 mm
Korngrösse
Medientemperatur: bis 40 oC, für max.3
Min.90 oC
Förderstrom: m3/h
Förderhöhe: m
Werkstoffe:
Gehäuse: Grauguss EN-GJL-250
Saugdecke: Grauguss EN-GJL-250
Fuss: Polypropylen
Laufrad: Polyamid (PA)
Welle: Cr-Stahl 1.4021
Wellendichtung: laufradseitig als
SiC-Balggleitringdichtung, motorseitig
Wellendichtring und wartungsfreie
Ölkammer mit umweltfreundlichem
Paraffinöl
Motor: ohne Kühlmantel
- Anschlussleitung: Länge 10 m
- Betriebsspannung: 3ph 400 V
- Netzfrequenz: 50 Hz
- Aufnahmeleistung P1: 2,90 kW
- Nennleistung P2: 2,20 kW
- Nennstrom: 4,8 A
Rohrleitungsanschluss: G 2
Gewicht: 25 kg
Bestellinformationen:
Fabrikat: KSB
Baureihe: Ama-Drainer
Baugröße: A 522 ND/11

WEEE-Reg.-Nr.: 84256873
HAN: 29128865
Hersteller: KSB PUMPEN
Mehr Artikel von: KSB PUMPEN
Warnhinweis:
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!
Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!
3.137,46 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 7-10 Tage *
Verfügbarkeit: bestellbar
Zustand: neu
Art.Nr.: HE-522ND11
In den Warenkorb

Produktdetails

Schmutzwasserpumpe KSB Ama-Drainer A 522 ND/11 ohne Schwimmerschalter

Voll überflutbare transportabel oder
stationär einsetzbare Tauchmotorpumpe.
Laufrad als offenes Mehrschaufelrad,
horizontaler Druckstutzen (vertikaler
beiliegend).
Drehstrommotor, Schutzart IP68,
thermischer Motorschutz.
Elektrische Anschlussleitung mit freiem
Kabelende ohne Stecker (Die 2
herausgeführten potentialfreien Kontakte
des thermischen Motorschutzes sind auch
für Anzeige und Leittechnik geeignet).
Ausführung ohne Schwimmerschalter.
Fördermedium:
mit Feststoffen bis max. 11 mm
Korngrösse
Medientemperatur: bis 40 oC, für max.3
Min.90 oC
Förderstrom: m3/h
Förderhöhe: m
Werkstoffe:
Gehäuse: Grauguss EN-GJL-250
Saugdecke: Grauguss EN-GJL-250
Fuss: Polypropylen
Laufrad: Polyamid (PA)
Welle: Cr-Stahl 1.4021
Wellendichtung: laufradseitig als
SiC-Balggleitringdichtung, motorseitig
Wellendichtring und wartungsfreie
Ölkammer mit umweltfreundlichem
Paraffinöl
Motor: ohne Kühlmantel
- Anschlussleitung: Länge 10 m
- Betriebsspannung: 3ph 400 V
- Netzfrequenz: 50 Hz
- Aufnahmeleistung P1: 2,90 kW
- Nennleistung P2: 2,20 kW
- Nennstrom: 4,8 A
Rohrleitungsanschluss: G 2
Gewicht: 25 kg
Bestellinformationen:
Fabrikat: KSB
Baureihe: Ama-Drainer
Baugröße: A 522 ND/11

WEEE-Reg.-Nr.: 84256873
HAN: 29128865
Hersteller: KSB PUMPEN
Mehr Artikel von: KSB PUMPEN
Warnhinweis:
Um die Gesundheits- und Körperschäden zu vermeiden sind die Montage, Wartung, Erstinbetriebnahme und Reparaturen sowie andere Inspektionen durch autorisierte Fachkräfte wie Vertragsinstallationsunternehmen oder Heizungsfachbetriebe vorzunehmen!
Elektrische Heizgeräte sowie Durchlauferhitzer mit Starkstromanschluß (400V) dürfen nur durch jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden!